Home  >  News  >  Newsmeldung
» zurück zur News-Übersicht

"Ehrenamtspreis im Sport" für Matthias Hamann

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren
Am 17. November wurde wie jedes Jahr der „Ehrenamtspreis im Sport“ vergeben. Es gehörten insgesamt 14 engagierten Sportfreundinnen und Sportfreunde zu diesem Kreis. Der Kreissportbund würdigt mit dieser Auszeichnung langjährige und verdienstvolle Arbeit an der Basis - ob als Vereinsvorsitzender, Vorstandsmitglied, Trainer, Übungsleiter oder als Kampf- bzw. Schiedsrichter. Von unserem Vorstand wurde der Sportfreund Matthias Hamann vorgeschlagen und zu unserer Freude gehört er dieses Jahr zu den Ausgezeichneten. Die Ehrung erfolgte in Freital im Schloß Burgk statt und wurde vom Landrat Michael Geißler, dem Bundestagsabgeordneten Klaus Brähmig, dem Filialdirektor bei der Ostsächsischen Sparkasse Dresden Joachim Krieg und dem Präsidenten des Kreissportbundes Roland Matthes durchgeführt.


(Foto: Daniel Förster)

Sportfreund Hamann ist seit 1969 im Verein und seit 1980 als Vorstandsmitglied aktiv. Am Anfang durchlief er als Fußballer alle Altersklassen unseres Vereins bis hin zur 1. Männermannschaft. Jetzt betreut er als Trainer unsere 1. Mannschaft als SpG Sachsen Müglitztal/LSV Gorknitz 2. in der Kreisklasse. Matthias ist seit 1980 Leitungsmitglied und engagiert sich in dieser Position an allen Ecken und Enden. Sei es als Abteilungsleiter der Abt. Fußball, als Verantwortlicher für das Vereinsleben, als Bindeglied zu den Beschäftigten vom Arbeitsamt oder beim Mühlbacher Landschaftslauf. Der Vorstand unseres Vereins gratuliert recht herzlich zu dieser Ehrung, wünscht alles Gute für die Zukunft, vor allem aber Gesundheit und möchte hier die Gelegenheit nutzen sich an dieser Stelle auch recht herzlich bei seiner Ehefrau für das stete Verständnis dieses zeitintensiven Ehrenamtes zu bedanken.

Jens Wieczorek
 

Veröffentlicht: 11:20:00 11.12.2016


» zurück zur News-Übersicht